Auch ein kleiner Held rettet öfter mal die Welt!

final escape

Sobald der Escape Room die Genehmigung erteilt hat, gibt es hier alle Spiele und Bilder zu sehen


Escape Room Berlin

Final Escape



Prison Break

Eine Zeitreise in die 60er der DDR
Ihr seid zu Unrecht verhaftet worden und befindet euch im Gefängnis.
Ein ehemaliger auch unschuldiger Häftling konnte bereits fliehen.
Er hat diverse Hinweise für eine Flucht hinterlassen.
Nur Unschuldige können mit deren Hilfe den Fluchtweg finden...
Ab 16 J, ab 10 J mit Eltern
 
Unser Escape
Mein Logo

Am 23. September 2018 haben wir zu viert Prison Break gespielt. Das Briefing war stimmungsvoll und mit Begeisterung vorgetragen. Gleich zu Beginn, wurden wir ziemlich überrascht. Dann ging es los. Der Raum ist authentisch in allen Bereichen und hat uns staunen lassen. Die Ausstattung ist perfekt. Eine Überraschung folgte der nächsten. Die Rätsel waren anspruchsvoll und vielseitig. Die Hilfen vom Gamemaster kamen über einen Lautsprecher, kryptisch, zur Story passend. Das machte das Spiel noch spannender! Die Location und die Mitarbeiter sind "top". Das Spiel ist ein Knaller.



Stimmen aus dem Web:

Authentisch gestalteter Raum, spannend, aufregend, körperlich anstrengend, keine hellen Sachen anziehen, haptischer Escape Room, keine üblichen Zahlenschlösser, ganz neue Herausforderungen


The Gallerist und The Puppeteer

Am 23. Dezember haben wir "The Puppeteer" und "The Gallerist bei Final Escape gespielt. Wir hatten uns in 2 Gruppen aufgeteilt. Ich war im Game Gallerist. Der Raum an sich hat optisch leider nicht viel zu bieten gehabt. Eine Galerie stelle ich mir schon etwas anders vor. Die Rätsel waren linear und manche auch technisch,knifflig. Im September haben wir Prison Break gespielt-damit konnte Gallerist nicht mithalten. Besonders entäuscht bin ich von Final Escape, dass sie auf Anfragen bezüglich meiner Homepage nicht reagieren und dass bei allen 3 Games keine Fotos mit Logo und Zeit von uns seitens der Gamemaster angeboten wurden. Die Gruppe Puppeteer hatte wohl nach Berichten einen schöner gestalteten Raum und interessantere Rätsel. Nur war der Raum leider nicht gut vorbereitet, sodaß die Gamemasterin gleich nach Beginn des Spiels noch einmal den Raum betreten mußte, um ein Schloss zu verriegeln.


Foto Final Escape